Suche
Close this search box.

Mietzner

ENERGIESICHERHEIT FÜR HAMBURG: „NIEMAND SOLL OHNE UNTERSTÜTZUNG BLEIBEN“

Im Rahmen der Aktuellen Stunde debattiert die Hamburgische Bürgerschaft heute über Energiesicherheit und Gasknappheit in Folge des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine. Die SPD-Fraktion Hamburg begrüßt die Kraftanstrengungen des Bundes und Senats zur Entlastung der Bürger:innen. Die SPD-Abgeordneten sprechen sich in der aktuellen Lage für die Einrichtung eines Härtefallfonds aus, der Menschen unterstützen soll, die […]

ENERGIESICHERHEIT FÜR HAMBURG: „NIEMAND SOLL OHNE UNTERSTÜTZUNG BLEIBEN“ Read More »

RATHAUSEMPFANG 2022: VERANTWORTUNGSVOLLE POLITIK FÜR DIE ZUKUNFTSSTADT HAMBURG

Bei ihrem ersten Rathausempfang in der 22. Legislaturperiode begrüßte die SPD-Fraktion Hamburg heute rund 850 Gäste im großen Festsaal des Hamburger Rathauses. Die Abgeordneten nutzten die Gelegenheit für persönliche Gespräche mit Gästen aus allen Bereichen der Hamburger Gesellschaft. Der Rathausempfang, der für gewöhnlich zu Neujahr abgehalten wird, war aufgrund der Corona-Pandemie 2021 und 2022 verschoben

RATHAUSEMPFANG 2022: VERANTWORTUNGSVOLLE POLITIK FÜR DIE ZUKUNFTSSTADT HAMBURG Read More »

HAMBURG-KLAUSUR VON PARTEI UND FRAKTION: SPD DEBATTIERT FOLGEN VON PUTINS KRIEG FÜR DIE HANSESTADT

Die Hamburger SPD ist am Wochenende in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel zu einer Klausurtagung zusammengekommen. Auf der ersten Hamburg-Klausur in der 22. Legislaturperiode debattierten die Vertreterinnen und Vertreter von Fraktion, Partei, Senat und Bezirken die zentralen Herausforderungen für die Zukunft Hamburgs, zu denen auch die Bewältigung der Folgen des russischen Angriffskrieges in der Ukraine gehört.

HAMBURG-KLAUSUR VON PARTEI UND FRAKTION: SPD DEBATTIERT FOLGEN VON PUTINS KRIEG FÜR DIE HANSESTADT Read More »

WOHNUNGSNEUBAUZAHLEN 2021: „DRAMATISCHE VERÄNDERUNG DER RAHMENBEDINGUNGEN“

Nach Angaben des Statistikamts Nord ist die Anzahl fertiggestellter Wohnungen in Hamburg 2021 zurückgegangen. So wurden rund 7.460 Wohnungen errichtet, 2020 hatte der Wert bei rund 11.270 gelegen. Die SPD-Fraktion Hamburg sieht vor dem Hintergrund von Material- und Fachkräftemangel den Wohnungsbau in Hamburg vor großen Herausforderungen. Dazu Martina Koeppen, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Hamburg: „Bezahlbares

WOHNUNGSNEUBAUZAHLEN 2021: „DRAMATISCHE VERÄNDERUNG DER RAHMENBEDINGUNGEN“ Read More »

REFORM DES STAATSANGEHÖRIGKEITSRECHTS: EINBÜRGERUNGEN ERLEICHTERN UND HAMBURGER INITIATIVE NEU AUFLEGEN

Mit der Ampel-Koalition im Bund wird auch eine Migrations- und Integrationspolitik möglich, die einem modernen Einwanderungsland gerecht wird. Künftig sollen das Staatsbürgerschaftsrecht den realen Lebensverhältnissen von Eingewanderten angepasst und bürokratische Hürden zum Erwerb der Staatsbürgerschaft abgebaut werden. Rot-Grün in Hamburg unterstützt das wegweisende Gesetzgebungsverfahren im Bund und nimmt es zum Anlass, die Einbürgerungsinitiative des Senats

REFORM DES STAATSANGEHÖRIGKEITSRECHTS: EINBÜRGERUNGEN ERLEICHTERN UND HAMBURGER INITIATIVE NEU AUFLEGEN Read More »

Kriegsende in Europa: SPD, Grüne und CDU für 8. Mai als offiziellen Gedenktag

Am 8. Mai 1945 endete der Schrecken des 2. Weltkrieges in Europa und mit ihm der menschenverachtende Terror des Nationalsozialismus. Die Fraktionen von SPD, Grünen und CDU in der Hamburgischen Bürgerschaft sprechen sich nun in einem interfraktionellen Antrag dafür aus, den Tag des Kriegsendes künftig zu einem offiziellen, nicht arbeitsfreien Gedenktag zu erheben (siehe Anlage).

Kriegsende in Europa: SPD, Grüne und CDU für 8. Mai als offiziellen Gedenktag Read More »

HAMBURG GEHT IN DER PANDEMIEBEKÄMPFUNG VORAN: FREIHEITEN UND BASISSCHUTZ AB DEM 2. APRIL

Die Hamburgische Bürgerschaft hat heute die Fortsetzung der Basisschutzmaßnahmen beschlossen. Auf dieser Grundlage kann der Senat nun Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung bis zum 30. April treffen und den Schutz des Gesundheitssystems sicherstellen. Die SPD-Fraktion hat sich dabei insbesondere für die Fortführung der Maskenpflicht in Innenräumen eingesetzt, die sich als wenig freiheitsbeschränkende und zugleich hochwirksame Maßnahme bewährt

HAMBURG GEHT IN DER PANDEMIEBEKÄMPFUNG VORAN: FREIHEITEN UND BASISSCHUTZ AB DEM 2. APRIL Read More »

UMFASSENDES ENTLASTUNGSPAKET BESCHLOSSEN

Der völkerrechtswidrige Angriff Russlands auf die Ukraine hat die ohnehin angespannte Lage auf den Energiemärkten drastisch verschärft. Die stark steigenden Kosten für Strom, Lebensmittel, Heizung und Mobilität sind für viele Bürger:innen zu einer großen Belastung geworden. Manche der Kosten sind unmittelbar spürbar, wie zum Beispiel der Benzinpreis. Andere werden sich durch höhere monatliche Vorauszahlungen oder

UMFASSENDES ENTLASTUNGSPAKET BESCHLOSSEN Read More »

BÜRGERSCHAFTSSITZUNG AM 30. MÄRZ

Am kommenden Mittwoch, den 30. März, wird sich die Hamburgische Bürgerschaft im Debattenteil mit folgenden Themen beschäftigen: Neunundsechzigste Verordnung zur Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung mit Siebzigste Verordnung zur Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-EindämmungsverordnungundBericht des Verfassungs- und Bezirksausschuss zu den Themen „68. Verordnung zur Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung und 69. Verordnung zur Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung und 67. Verordnung zur Änderung der

BÜRGERSCHAFTSSITZUNG AM 30. MÄRZ Read More »

Ferien

Unser Büro ist am 21.03. wieder zu erreichen. Bitte wenden Sie sich in dringenden Angelegenheiten an die SPD-Bürgerschaftsfraktion unter 040 42831 1325“ Abgeordnetenbüro Dr. Isabella Vértes-Schütter Kulturpolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion Ifflandstrasse 67 22087 Hamburg 040 53206736

Ferien Read More »

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website machen können.