September 2022

SENAT BESCHLIESST VOLLSTÄNDIGE EIGENTUMSÜBERTRAGUNG DER BENIN-BRONZEN AN DIE BUNDESREPUBLIK NIGERI

Brosda: „Dies ist ein Meilenstein im laufenden Prozess zur Aufarbeitung unseres kolonialen Erbes.“ Insgesamt 179 Objekte aus dem ehemaligen Königreich Benin befinden sich derzeit noch im Besitz der Freien und Hansestadt Hamburg. Sie wurden im Zuge einer kolonialen Invasion von britischen Soldaten geraubt und im Anschluss vor Ort und in Großbritannien verkauft. Über Seefahrer und …

SENAT BESCHLIESST VOLLSTÄNDIGE EIGENTUMSÜBERTRAGUNG DER BENIN-BRONZEN AN DIE BUNDESREPUBLIK NIGERI Weiterlesen »

WAHL ZUM HAMBURGER EHRENBÜRGER: „HAMBURG IST STOLZ AUF UDO LINDENBERG“

Der Hamburger Senat hat im Rahmen der heutigen Bürgerschaftssitzung beantragt, dem Musiker, Maler und Schriftsteller Udo Lindenberg, die Hamburger Ehrenbürgerwürde zu verleihen. Die SPD-Fraktion Hamburg sieht in Udo Lindenberg einen ausgezeichneten Botschafter Hamburgs. Er ist der Hansestadt seit Jahrzehnten eng verbunden, im Herzen der Stadt zuhause und hat von hier aus eine beispiellose Karriere gestartet. …

WAHL ZUM HAMBURGER EHRENBÜRGER: „HAMBURG IST STOLZ AUF UDO LINDENBERG“ Weiterlesen »

ROT-GRÜN FÖRDERT „GESCHICHTSORT STADTHAUS“: EIN WÜRDEVOLLES GEDENKEN AN DIE OPFER DES NS-REGIMES

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen begrüßen die Übernahme des „Geschichtsortes Stadthaus“ in die Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zur Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen (SHGL). Mit einem gemeinsamen Antrag stellt Rot-Grün jetzt Mittel in Höhe von bis zu 169.500 Euro bereit, um die Entwicklung des Gedenkortes weiter zu unterstützen (siehe Anlage). Damit sollen …

ROT-GRÜN FÖRDERT „GESCHICHTSORT STADTHAUS“: EIN WÜRDEVOLLES GEDENKEN AN DIE OPFER DES NS-REGIMES Weiterlesen »

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website machen können.